Geocaching-Tour erhält Förderpreis des Bundespräsidenten!

  • 1_mroska
„Koordinaten der Zeit“ heißt die Geocaching-Tour der Klasse MFA15b. 12 unbekannte und neu entdeckte Orte wollen mit dieser Geschichtstour erkundet werden: eine lebendige Reise durch die unterschiedlichsten Kulturen Leipzigs.

Für diese geheimnisvolle Reise gab es pünktlich vor den Sommerferien den Förderpreis des Bundespräsidenten! Herzlichen Glückwunsch!

Über die Erfahrungen während des Erarbeitens der Tour schrieben rückblickend die Schüler: …vier Monate Vorbereitung haben uns „viele neue Eindrücke und Erfahrungen“, „Interessantes und Wissenswertes“, „Sehr beeindruckende Religionen und Menschen, die neue Sichtweisen bringen.“ sammeln und kennenlernen lassen. „Kulturelle Schauplätze besuchen ist für mich jetzt eine neue Art der Freizeitgestaltung!“, sagt eine Mitschülerin, „Mein Interesse an Geschichte und Kultur ist geweckt. Denke ich ans Beispiel Stolpersteine, gehe ich jetzt mit anderen Augen durch die Welt.“, meint eine andere, „Orte, die ich dachte schon zu kennen, habe ich erst jetzt richtig kennen gelernt.“ Oder „Spannende Impressionen, die neue Stimmungen und Gefühle ausgelöst haben.“ Andere möchten nun öfter „In sich kehren und neue Blicke auf die Welt entwickeln“. „Meine Vorbehalte gegenüber Fremden haben sich verringert.“ „Ich finde, wir sind als Klasse daran zusammen- und gewachsen.“

Mentor: Herr Mroska

Danke für die technische Unterstützung: Herr Fournes

Danke für das Gruppencoaching: Frau Krauß

Entdecke selbst die geheimnisvollen Kulturorte in Leipzig! www.leipziggeocache.jimdo.com

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141