Medizinischer Dokumentationsassistent

Staatlich geprüfte Medizinische Dokumentationsassistentin/ Staatlich geprüfter Medizinischer Dokumentationsassistent

Berufscharakteristik

Der medizinische Dokumentationsassistent (MDA) sichert die Erfassung, Registrierung, Auswertung und Wiederauffindbarkeit von medizinischem Datenmaterial. In Krankenhäusern dokumentiert er Personaldaten, Krankheitsverläufe, diagnostische Ergebnisse usw. In wissenschaftlichen Instituten und der Pharmaindustrie wirkt er bei der Aufbereitung von medizinischen Daten, statistischen Auswertungen und der Erstellung von Versuchsplänen mit. In medizinischen Bibliotheken führt er Literaturdokumentationen und -recherche durch. Ein weiterer Einsatz in vielen anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens ist möglich. Neben fundiertem Wissen in Dokumentation und Datenverarbeitung benötigt er auch medizinische Grundkenntnisse, um den Anforderungen gerecht werden zu können.

Ausbildung

Dauer:    3 Jahre

Zugangsbedingungen: Realschulabschluss/Abitur oder gleichwertiger Bildungsabschluss

Unterricht
Berufsübergreifender Bereich:   

    Deutsch/Kommunikation
    Gemeinschaftskunde
    Wirtschaftskunde
    Evangelische Religion/Ethik
    Sport
    Englisch

Berufsbezogener Bereich:
    Dokumentationseinheiten erfassen und erschließen
    Daten recherchieren und präsentieren
    Im beruflichen Umfeld orientieren
    In englischer Fachsprache kommunizieren
    Medizinische Daten verwalten
    Diagnosen und Prozeduren verschlüsseln
    Medizinische Leistungen überprüfen und abrechnen
    Qualitätssichernde Maßnahmen entwickeln und anwenden
    Kunden beraten, betreuen und schulen
    Formulare und andere Schriftstücke erstellen
    Medizinische Daten zusammenstellen und biometrisch auswerten
    Datenbanken pflegen und abfragen
    Studien planen und durchführen
    Studien auswerten

Berufspraktische Ausbildung

    Praktikum von 8 Wochen in jedem Ausbildungsjahr

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141