Pharmazeutisch-technischer Assistent

Berufscharakteristik

Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) gehören zu den mittleren pharmazeutischen Fachkräften in der Apotheke. Sie führen unter Aufsicht eines Apothekers pharmazeutische Tätigkeiten, wie die Herstellung, Prüfung und Abgabe von Arzneimittel (AM) durch. Für die Herstellung und Prüfung vom AM müssen PTA über anwendungsbereites Fachwissen, praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie exaktes Arbeitsverhalten verfügen. Die Abgabe von AM und die Beratung der Patienten gehören zu den häufigsten Tätigkeiten der PTA. Diese erfordern ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, umfangreiche Kenntnisse über die Anwendung und Wirkung der Arzneimittel, sowie gute kommunikative Fähigkeiten. Weiter Aufgabengebiete der PTA sind u.a. die Durchführung von physiologisch-chemischen Untersuchungen, die Überwachung des Arzneimittelbestandes in der Apotheke und die Bestellung von Arzneimitteln. Auf Grund der vielseitigen Ausbildung ist der PTA disponibel einsetzbar.

Ausbildung

Dauer:    2½ Jahre
    2-jährige Ausbildung an der Ruth-Pfau-Schule (einschließlich 160 Stunden Apothekenpraktikum)
    ½-jährige praktische Ausbildung in der Apotheke

Zugangsbedingungen: Realschulabschluss / Abitur oder gleichwertiger Abschluss

Unterrichtsfächer
Berufsübergreifender Bereich:   
    Deutsch/Kommunikation
    Wirtschafts- und Sozialkunde
    Evangelische Religion/Ethik
    Englisch

Berufsbezogener Bereich:
    Arzneimittelkunde
    Allgemeine und pharmazeutische Chemie
    Chemisch-pharmazeutische Übungen (einschließlich Untersuchung von Körperflüssigkeiten)
    Galenik
    Galenische Übungen
    Botanik und Drogenkunde
    Übungen zur Drogenkunde
    Pharmazeutische Gesetzeskunde, Berufskunde
    Gefahrstoff-, Pflanzenschutz- und Umweltschutzkunde
    Medizinproduktekunde
    Körperpflegekunde
    Ernährungskunde und Diätetik
    Fachbezogene Mathematik
    Physikalische Gerätekunde
    Apothekenpraxis einschließlich EDV

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141