Sportfest 2018 an der Ruth-Pfau-Schule

  • k-ZT17
Obwohl der meteorologische Herbst schon Einzug gehalten hat, zeigte sich das spätsommerliche Wetter von seiner besten (Sportfest)-Seite. An den Start gingen über 30 Klassen, die am Dienstag, dem 4. September 2018, sonst im Theorie- oder fachpraktischen Unterricht die Schulbank hätten drücken müssen. Sogar die ganz neue Klasse der Altenpflegeausbildung, die erst einen Tag zuvor die Ruth-Pfau-Schule das erste Mal betreten hatte, konnte sich durch das Sportfest teammäßig super kennenlernen.

In 14 Stationen von B wie Basketball-Staffel bis Z wie (Tau)-Ziehen wurde das großzügige Gelände der Schule von Schülerinnen und Schülern mit ihren Klassenlehrer*innen und den Kampfrichtern bevölkert. Das stimmungsvolle Anfeuern in den einzelnen Klassen überschallte teilweise sogar die Musikanlage. Dank der akribischen Vorbereitung durch das Sportlehrerteam (den Hut dafür hat Herr Rüger auf), der engagierten Kampfrichter mit den attestierten Schülern als Helfer sowie der Hauswirtschaft (Danke für die leckeren Kuchen für die Sieger und Platzierten) klappte (fast) alles wie am Schnürchen.

Gegen 14:00 Uhr stand dann fest: Der Pokal sowie der größte Kuchen geht an die Klasse ZT 17, den 2. Platz belegte die Klasse gsGy 18/3, den 3. Platz errangen gemeinsam die MFA 16b/HEP 18. Beste „reine“ Mädchenklasse wurde die ZFA 16a. Herzlichen Glückwunsch!!! Ein sonniger Sport-Tag geht zu Ende und wenn er Lust auf mehr Bewegung, auf ein faires Miteinander und ein besseres Kennenlernen gebracht hat, dann freuen sich alle sicher schon auf eine Neuauflage 2019.

  • k-P1050882
  • k-P1050899
  • k-P1050901
  • k-P1050917
  • k-P1050922
  • k-P1050924
  • k-P1050936
  • k-P1050938
  • k-P1050950
  • k-P1050953
  • k-P1050958
  • k-P1050964
  • k-P1050977

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141