Our journey to Dublin

  • erasmus_07
„Education is not the filling of a pail but the lighting of a fire.“
„Bildung ist nicht das Füllen eines Eimers, sondern das Entzünden eines Feuers“
(Inschrift Treppenhaus unserer Schule in Dublin.)

Yes, it is!

Vier nicht-englischlehrende KollegInnen unserer Schule erhielten im Zeitraum November/Dezember 2018 für jeweils 14 Tage die Möglichkeit, an der „ENGLISH SCHOOL DUBLIN ULEARN“ ihre Englischkenntnisse zu erweitern.
Ziel des Projektes ist, die erlernten Sprachkenntnisse im Unterricht zu integrieren und Interesse an Fremdsprachen und anderen Nationalitäten zu fördern.
Nach einem angenehmen Flug landeten wir auf dem Dublin Airport und besorgten uns sogleich die Leap Card, welche die gesamte Benutzung von Bus, Tram und Bahn ermöglicht. So begann eine für uns besondere Zeit.

Festlich geschmückt, eng, laut, a lot of people, very busy, BUT very friendly and cosmopolitan. So präsentierte sich uns Dublin in der beginnenden Adventszeit sehr eindrucksvoll.
Ab nun starteten wir jeden Morgen unseren 15 Minuten dauernden Weg zur nächsten Straßenbahn (Luas), meist begleitet vom typischen irischen Wetter dieser Jahreszeit: abwechselnd Sturm, Sonne, Regen.
Entsprechend dem vorher getesteten Sprachlevel in Klassen eingeteilt, begegneten sich im Klassenraum Teilnehmer verschiedenen Alters und aus der ganzen Welt, z.B. aus China, Italien, Russland, Spanien, Südkorea, Saudi-Arabien und Brasilien.

Nach dem Unterricht erkundeten wir Dublin und Umgebung und probierten die einheimische und zahlreich vertretene internationale Küche.
Highlights waren St. Stephens Green, Trinity College Library, National Museum of Ireland, Guinness Store, Irish Whisky Museum, Howth, Bray, Giant's Causeway and a glass of Guinness:-).

Mit vielfältigen und begeisterten Eindrücken traten wir die Heimreise an und werden diese nun auch in unsere Klassenzimmer bringen.

Anke Heinig, Kristin Scharf, Anne Windt, Angelika Oeser

  • erasmus_01
  • erasmus_03
  • erasmus_04
  • erasmus_05
  • erasmus_06
  • erasmus_07
  • erasmus_08
  • erasmus_09
  • erasmus_10
  • erasmus_11
  • erasmus_12
  • erasmus_13
  • erasmus_14
  • erasmus_15

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141