SoR-Rückblick 2018/19

  • SOR_3
Auch in diesem Schuljahr war die Arbeitsgruppe rege und aktiv, um dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gerecht zu werden. Mit diesem Titel positionieren sich Schüler*innen und Lehrer*innen der Ruth-Pfau-Schule für Demokratie und gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing sowie Gewalt.  Dieses Mal hat sich unser Team gewünscht, anders als in den beiden Vorjahren, nicht mit einem einzigen Riesenprojekt aufzuwarten. Es wurden mehre Aktionen von uns durchgeführt, aufbauend auf Euren Anregungen und mit der Idee Eigeninitiative bei Euch zu wecken.
Um zu erfahren, was Euch bewegt, startete in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien unsere erste Aktion. Wir haben an zwei Tagen mit Euch Kraniche gefaltet und waren neugierig auf Eure Wünsche, Sorgen oder Ängste. Die Themen, die Ihr auf die Flügel der Kraniche geschrieben habt, ordneten wir im Anschluss bestimmten Themen zu. Die Themen, die Euch am meisten bewegten, haben wir zum Tag der offenen Tür an den Stufen des Foyers präsentiert.  Die gebastelten und beschrifteten Kraniche fanden wir so schön, dass wir ein Mobile daraus gebastelt haben, welches ihr ab dem neuen Schuljahr in der Cafeteria bewundern könnt. Mit Euren Ideen mussten wir uns als Team nun nur noch einigen, unter welchem Motto das Hauptprojekt, wofür wir Graffitikünstler Lele gewinnen konnten, stattfinden sollte. Wir entschieden uns für das Thema „Friedensymboliken im neuen Gewand“. An diesem Projekt nahmen an zwei Schultagen insgesamt 20 Schüler*innen teil. Nach einer Vorstellungsrunde wurde zunächst das Thema besprochen, anschließend die Ideen zu Papier gebracht und Schablonen hergestellt. Entstanden ist unter anderem ein Gemeinschaftswerk beider Workshop-Gruppen, welches hoffentlich bald auch von Euch betrachtet werden kann. Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten und Interessierten für das neue Schuljahr 2019/20!

Euer SoR-Team

  • SOR_1
  • SOR_2
  • SOR_3
  • SOR_4
  • SOR_5

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141