Zeugnisübergabe per Post

  • PTA17
"Alle Jahre wieder – Feierliche Zeugnisübergabe" heißt es eigentlich an der Ruth-Pfau-Schule in Leipzig. Doch dieses Jahr sah es leider ganz anders aus. Auf Grund von Covid19 musste die feierliche Verabschiedung der Klassen PTA 17a+b ausfallen. 34 Schüler/innen haben nach 2,5 Jahren voller Anstrengungen, aber auch Freundschaften und aufregenden Ereignissen, ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Doch ihr Zeugnis bekamen sie dieses Jahr somit nur per Post. Für die Schüler/innen, aber auch für uns Lehrer/innen ist es sehr traurig, dass wir uns nicht noch einmal, in einem angemessenen Rahmen, zusammenfinden konnten. Daher planen wir auf alle Fälle ein Klassentreffen, sobald sich die Lage um Covid19 entspannt hat. Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen des tollen Ausbildungsgangs PTA17 viel Glück und Erfolg im Berufsleben, Studium und auf allen weiteren beruflichen und privaten Wegen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Folgende Schüler/innen starteten im März 2020 in ihr Leben nach der Ruth-Pfau-Schule:
Melinda Bretschneider, Paulina Della Pina, Ewelina Ganchev, Aylin Hitziger, Jasmin Klose, Chantal Kreisel-Kössler, Florentine Leib, Carolin Nary, Richard Oltrogge, Jacqueline Paulick, Sindy Richter, Lisa Helen Rößler, Anna Stroh, Jean Pascal Tjombe, Lu Wollny, Celine Zorn, Henrike Dylla, Melissa Fassbinder, Helen Faustmann, Sara-Doris Fritsch, Sarah Funck,Laura Antonia Herzog, Jessica Hörig, Kristin Krause, Sophie Lorenz, Tatjana Richter, Marvin Rößler, André Saath, Andreas Scharbert, Jessica Soltani, Valentina Urban, Saskia Walther, Nina Zickenrott, Frederike König

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141