1:1 für MALC

  • schule_karachi1
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte sowie Freunde der Ruth-Pfau Schule,

leider muss die geplante Jubiläumsfeier anlässlich unserer feierlichen Namensänderung vom BSZ 9 in Ruth-Pfau-Schule vor mittlerweile 11 Jahren pandemiebedingt auf das Frühjahr 2022 verschoben werden. Die diesbezüglich geplante Spendenaktion ‚1:1 für MALC‘ lässt sich jedoch nicht verschieben.

Die gebürtige Leipzigerin Dr. Ruth Pfau (1929-2017) verschrieb ihr Leben als Ärztin und Ordensfrau der Bekämpfung von Lepra, Tuberkulose und Augenerkrankungen. Im Jahr 1962 gründete sie das Marie-Adelaide-Lepra-Zentrum (MALC), eine Klinik, die von der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) unterstützt wird. Für diese Einrichtung sammelt der Förderverein der Ruth-Pfau-Schule jährlich Spenden.

Bereits 1997 wurde die Rah-e-Najat Elementary School - hier weitere Informationen zu dieser Schule - als Teilprojekt des MALC in Karachi gegründet. Hier lernen Schülerinnen und Schüler aus unterprivilegierten Familien. Es wird ein geringes Schulgeld erhoben, um die Schulaktivitäten zu unterstützen - viele Familien können dies allerdings nicht leisten.
Während der Corona-Pandemie haben leider viele Kinder die Schule verlassen, da sie vermehrt arbeiten und ihre Familien bei der existenziellen Grundsicherung unterstützen müssen.

Das gespendete Geld kommt 1:1 den Kindern und der Schule zugute. So können beispielsweise mit umgerechnet 10 Euro am Tag 50 bis 60 Kinder eine ausgewogene, warme Mahlzeit erhalten und mit 26 Euro ein Kind mit Schulbüchern, Schuluniform und allen für das Lernen benötigten Materialen ausgestattet werden. Genaue Informationen zur Schule und den finanziellen Ausgaben können Sie im Flyer nachlesen.

Der Förderverein stellt einen Spendenbetrag von 2000 € für die Unterstützung der Rah-e-Najat Elementary School zur Verfügung.
Mit Eurer/Ihrer Unterstützung möchten wir diesen Betrag verdoppeln!

Alle Spender bekommen eine Spendenquittung (bitte möglichst die Adresse auf der Überweisung angeben) und als besonderes Dankeschön erhalten die schnellsten Spender und Spenderinnen eine 50-Rupien-Münze mit dem Konterfei von Ruth Pfau, die in Pakistan offizielles Zahlungsmittel ist.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung an unserer Spendenaktion bis zum 31. Dezember 2021 und bitten Sie, für die Überweisung das Konto des Fördervereins zu nutzen:

IBAN: DE79 3006 0601 0008 5279 46

BIC: DAAEDEDDXXX

Verwendungszweck: MALC

Kontoinhaber: Förderverein der Ruth-Pfau-Schule Leipzig e.V

  • schule_karachi1
  • schule_karachi2
  • schule_karachi3

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141