News

Projekttag 09.03.2015 der Gruppe "GESUND und MUNTER durchs Leben"

  • k-IMG_1081
An diesem wunderschönen Montagmorgen hatten wir vor, uns etwas Gutes zu tun und unseren Tag mal anders anzufangen.

Wir wollten einmal in der Woche die gesunde Lebensweise erleben, was man meist nicht in der Schulzeit schafft. Der Tag fing etwas später an, sodass wir unseren gesunden Schlaf vollenden konnten. Gesunde Ernährung ist neben viel Bewegung der wichtigste Bestandteil unseres Projektes.

Am Morgen sollte man ausgewogen und viel essen. Ballaststoffreiche Ernährung hält bis zum Mittagessen satt. In den Pausen sind kleine Energielieferanten, wie Bananen und Obst zu empfehlen. Um die Mittagszeit ist leichte Kost angesagt, wie Schnitten. Nicht zu spät und nicht zu viel sollte man zum Abendessen zu sich nehmen, Salate wegen des Gärungsprozesses meiden.

Weiterlesen

Crash! Boom! Peng!

Am 04.03.2015 war es wieder soweit: die „heiligen“ Hallen der ehemaligen Deutschen Hochschule für Körperkultur, kurz DHfK, erlebten wiederum ein Stelldichein der volleyballbegeisterten Sporteliten aus Leipzigs Berufsschulen, genannt Volleyball Azubi-Cup. Jeweils 10 Frauen -und Männerteams traten in den Wettstreit um die begehrte Trophäe.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür

  • tdot_2015_07
Am 17.01.2015 nutzten wieder viele Schüler und Eltern die Möglichkeit, sich über das breite Bildungsangebot unserers BSZ zu informieren. In Fachkabinetten, Laboren und allgemeinen Unterrichtsräumen beantworteten Lehrkräfte sowie aktuelle Schüler und Azubis den Gästen alle Fragen zu Inhalten des Unterrichts und zum gemeinsamen Schulleben.

Weiterlesen

Wir sind: "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Courage bewiesen im vergangenen Schuljahr Vertreter des Schülerrates, angeführt von Schülersprecherin Christin Arndt und unterstützt von Frau Schroeter, als sie beschlossen, unsere Schule zum Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" zu führen.

Weiterlesen

Herz zeigen & helfen! = 730,09 Euro

Aktion der DAHW e. V. zum 85. Geburtstag von Dr. Ruth Pfau

Liebe SchülerInnen und LehrerInnen,
Sie haben in den letzten Wochen Herz gezeigt und nun kann erneut dem Marie Adelaide Leprosy Centre in Karatschi und unserer Namenspatronin geholfen werden. Wir danken Ihnen allen für die kleinere oder auch größere Spende. Das Geld wurde schon an die DAHW überwiesen.
Der Förderverein 

Wir sind 'Schule ohne Rassismus'!

Ein Titel ist manchmal ganz schnell erkämpft und häufig noch schneller verliehen. Ihn zu verteidigen macht dann schon mehr Probleme. Aber warum sich dieser Aufgabe nicht stellen?
„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ - Hört sich gut an und ist es auch.

Weiterlesen

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141