StartseiteFoto Verlauf klein

 

 

 

 

 

 

CORONAVIRUS - Aktuelle Regelungen - Stand 12.02.2021

Nach Festlegung des Ministeriums findet ab dem 8. Februar 2021 die Präsenzbeschulung für folgende Abschlussklassen und Abschlussjahrgänge unserer Schule statt:
- Berufsschulen für Schülerinnen und Schüler in der dualen Berufsausbildung
- Berufsfachschulen
- Berufliches Gymnasium (Jahrgangsstufen 12 und 13)
Der Unterricht soll hier nur in den prüfungsrelevanten Lernfeldern bzw. Fächern im Sinn der Reduzierung der Präsenz der Schüler*innen in der Schule erteilt werden.
Die entsprechenden Schüler*innen erhalten detaillierte Informationen zum Präsenzunterricht durch die Klassenlehrer - vorzugsweise über Lernsax oder andere geeignete Medien.

Alle übrigen Schüler*innen verbleiben in häuslicher Lernzeit.

Wichtig:

Informationen zum Präsenzunterricht der o. g. Klassen bitte im V-Plan nachlesen.

Weitere Termine für den Präsenzunterricht und für die SARS-CoV-2-Schnelltestungen werden zeitnah über DaVinci oder auf dieser Seite veröffentlicht.

Zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (mindestens sog. OP-Masken oder auch Atemschutzmasken nach den Standards KN95/N95 und FFP2 oder vergleichbar):
Die ab dem 15. Februar 2021 geltende Sächsische Corona-Schutz-Verordnung verpflichtet zum Tragen von MNS beim Aufenthalt in Schulgebäuden, auf dem Gelände von Schulen sowie bei schulischen Veranstaltungen. (Dies gilt nicht in dem Fall, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.)
Zusätzlich ist eine MNS vor dem Eingangsbereich von Schulen zu tragen; dies unabhängig davon, ob der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann oder nicht.

Sie können sich darüber hinaus hier oder hier weiter informieren.

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

Unser Ausbildungprofil

             
     

Weg zu uns

 

Verkehrsanbindung:

Straßenbahn 1, 2                 bis Schönauer/Ratzelstraße oder Herrmann-Meyer-Straße oder Kurt-Kresse-Straße
S-Bahn Linie 1 bis Alleecenter
Bus-Linie 65 bis Dreiecksweg

 

Erasmus+

Die Ruth-Pfau-Schule ist eine öffentliche Schule.

Es wird kein Schulgeld erhoben.

© Ruth-Pfau-Schule 2015

Tel.: 0341 - 42 64 10 // Fax: 0341 - 42 64 141